Über

Martina Friedel

Als Beraterin für Familien, Paare und Teams arbeite ich nach dem von Jesper Juul und Walter Kempler entwickelten Ansatz der erlebnisorientierte Familientherapie. Die Ausbildung habe ich absolviert  am  Deutsch-Dänischen Institut für Familientherapie und Beratung

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann seit 1999 in Leipzig. Wir sind Eltern von 4 Kindern (10, 13, 15, 20). Sie fordern mich immer wieder heraus, mich selbst zu finden und auf dem Weg zu gleichwürdigen Beziehungen zu wachsen.

Jeder Mensch ist einzigartig und damit auch jede Familie. Zudem leben wir Familie heute in ganz vielfältiger Form. Gemeinsam ist allen Familien, dass sich dort Menschen treffen, die unterschiedliche Bedürfnisse haben. Diese unter einen Hut zu bekommen, stellt uns oft vor große Herausforderungen. Wie können wir unser Zusammenleben so gestalten, dass sich jeder gesehen und anerkannt fühlt? Auf diese Frage gibt es aus meiner Erfahrung keine endgültige Antwort.

Was gestern gelungen ist, funktioniert vielleicht schon heute nicht mehr, für neue Situationen habe ich vielleicht noch keine Ideen. Jeder Tag ist so voller Gelingen und Scheitern. Und dabei bin ich mir sicher, dass jedes Familienmitglied es so gut wie möglich macht, um wertvoll für das Leben der jeweils anderen zu sein. Das nehme ich für mich und meine eigene Familie in Anspruch und ist auch meine grundlegende Haltung in meinen Beratungen. Als Eltern haben wir die Verantwortung für die Atmosphäre in unserer Familie. Wir können etwas tun, damit sich in unseren Beziehungen etwas ändert.

In meinen Beratungen sind Sie mit Ihrer gesamten Familie willkommen. So können wir mit Ihren Beziehungen direkt im Hier und Jetzt arbeiten. Die Kinder können zuhören, spielen oder sich äußern, müssen dies aber nicht. Für die Kinder ist es, nach meiner Erfahrung, oft entlastend, wenn sie erleben können, wie die Erwachsenen die Verantwortung für sich und die Stimmung in der Familie übernehmen.

Ich möchte Sie und Ihre Familie auf Ihrem persönlichen Weg begleiten. Ich möchte Sie unterstützen, authentische und gleichwürdige Beziehungen zu leben. Dabei bin ich für Sie nicht als Expertin für ihre Familie da sondern als Mitmensch, die den Prozess führt und achtsam und präsent begleitet.

Neben meinen Beratungen biete ich Familien bindungs- und bedürfnisorientierte Eltern-Kind-Kurse und Eltern-Dialoggruppen an in denen es Platz gibt für Beobachtungen ohne zu bewerten, Raum für die individuellen Herausforderungen des Zusammenlebens und wertschätzenden Austausch.

Ich bin

• Familientherapeutin (ddif.de)
• familylab-Seminarleiterin familylab
• FenKid-Kursleiterin FenKid
• Empathie- und Achtsamkeitstrainerin i.A. (Helle Jensen, Peter Hoeg u.a.) Training Empathy
• Dipl. Betriebswirtin (FH)

Ich biete

• Familien-, Paar- und Teamberatungen (auch per Video-Konferenz)
• FenKid-Kurse, Eltern-Dialoggruppen, Trauerberatung und -begleitung auch für verwaiste Eltern
• Seminare und Workshops für Eltern, Pädagogen und Interessierte